Simulation 4.0

Digitaler Zwilling entlang der automobilen Zulieferkette.

Digital Twin along the Automotive Supply Chain.

11. Oktober 2018  |  12.30 Uhr

11 October 2018  |  12:30 p.m. 
Chancen und Hürden für Zulieferer und KMUs.

Die Automobilindustrie macht sich bereit für einen Wandel. Disruptive Technologien, neue Keyplayer und global steigende Anforderungen stellen Automobilhersteller, Zulieferer und KMUs vor gewaltige Herausforderungen. Auch in Zukunft wird sich dieser Prozess noch weiter beschleunigen. Digitalisierte Prozesse und virtuelle Entwicklungsmethoden tragen dabei zunehmend zur Wertschöpfung eines erfolgreichen Unternehmens bei. Dabei steigen auch die Anforderungen an diesen Bereich rasant an. Bislang isolierte Entwicklungsbereiche müssen nun eng und unternehmensübergreifend miteinander verzahnt werden. Unterschiedliche Datenformate, fehlende Schnittstellen, konventionelle Lizenzmodelle und Rechnerarchitekturen, klassische Entwicklungsprozesse und mangelnde Kommunikation zwischen Abteilungen und Unternehmen erschweren die Umsetzung einer effizienten und durchgängigen virtuellen Produktentwicklung. Dabei versteht man unter den Begriffen Simulation 4.0 und Digital Twin das Bestreben die Realität, also das Produkt und den Prozess virtuell abzubilden. Daraus ergeben sich Chancen aber es gilt auch dahin Hürden zu überwinden. Beides soll auf dem simpulseday Simulation 4.0 am 11. Oktober 2018 näher beleuchtet und diskutiert werden.

Opportunities and barriers for suppliers and SMEs.

The automotive industry is getting ready for change. Disruptive technologies, new key players and increasing global demands pose enormous challenges for automotive manufacturers, suppliers and SMEs. This process will continue to accelerate in the future as well. Digitized processes and virtual development methods are increasingly contributing to the added value of a successful company. At the same time, the demands on this area are increasing rapidly. Previously isolated development areas must now be closely interlinked across companies. Different data formats, missing interfaces, conventional licensing models and computer architectures, classic development processes and a lack of communication between departments and companies make the implementation of efficient and consistent virtual product development difficult. In this context, the terms Simulation 4.0 and Digital Twin are understood as the attempt to represent the reality (product and process) virtually. This results in opportunities but it is also there to overcome hurdles. Both should be discussed  more closely at the simpulseday Simulation 4.0 on October 11, 2018.

AGENDA

12:30 Uhr  |  12:30 p.m.

Ankunft der Gäste und Registrierung   |   Arrival of the guests and registration

13:00 Uhr  |  1:00 p.m.

Begrüßung & Motivation    |   Welcome & Motivation

13:15 Uhr  |  1:15 p.m.

Keynote   |   Keynote

13:40 Uhr  |  1:40 p.m.

Vortrag   |   Lecture

14:05 Uhr  |  2:05 p.m.

Beschleunigung der CAX Prozesskette am Beispiel einer maßgeschneiderten CFD-Berechnung
Acceleration of the CAX Process Chain on the Example of a Customized CFD Calculation

Dr. Bartosz Górecki | QuickerSim Sp. z o.o.

14:30 Uhr  |  2:30 p.m.

Kaffeepause  |   Coffee break

15:00 Uhr  |  3:00 p.m.

VMAP - Standardisierung von CAE-Schnittstellen in Prozessketten
VMAP - Standardization of CAE Interfaces in Process Chains

Klaus Wolf  |  Fraunhofer-Institute for Algorithms and Scientific Computing SCAI

15:25 Uhr  |  3:25 p.m.

Vortrag | Lecture

15:50 Uhr  |  3:50 p.m.

Vortrag | Lecture

16:15 Uhr  |  4:15 p.m.

Kaffeepause | Coffee break

16:45 Uhr  |  4:45 p.m.

Vortrag | Lecture

17:10 Uhr  |  5:10 p.m.

Diskussionsrunde  |   Discussion Panel

17:30 Uhr  |  5:30 p.m.

Get-together  |   Get-together


KEYPOINTS


Digitaler Zwilling • Virtuelle Fahrzeugentwicklung • Zulieferkette • Durchgängige Prozesskette • Simulation 4.0 • Digitalisierung • Digitaler Fingerprint • Simulation Data Management • Datenaustausch • Cloud Computing • HPC • Remote Access • Simulation Apps • Industrie 4.0 • Lean Engineering • IP Protection

BENEFITS


  • Darstellung von Chancen und Hürden

  • Einblick in neuste Technologien und zukünftige Entwicklungen

  • Erfahrungsaustausch und neue Impulse für die eigene Geschäftsstrategie

  • Networking mit potentiellen Kooperationspartnern

EVENT LOCATION


Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart
Nobelstraße 19
70569 Stuttgart
Germany

FEES 


Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Die Event Sprache ist Deutsch. 

REGISTRATION


Sichern Sie sich jetzt einen der limitierten Plätze


CALL FOR
PRESENTATIONS


Sie arbeiten im Bereich Automotive CAX mit besonderem Fokus oder Interesse an durchgängigen Simulations-Prozessketten, Simulationsdatenmanagement, Cloud Computing und HPC? Sie möchten Ihre Arbeit, Technologien und Ansichten mit der Community teilen? Wir laden Sie ein, eine Präsentation (20min + 5min für Fragen) aus Ihrer Perspektive beizutragen. Bitte kontaktieren Sie uns bis zum 28. September 2018, um zu sehen, ob die geplante Präsentation in unsere Agenda passt und um die nächsten Schritte zu besprechen.

You are working in the field of automotive CAX with special focus or interest on Consistent Simulation Workflows, Simulation Data Management, Cloud Computing and HPC? You like to share your work, technologies and views with the community? We invite you to contribute a presentation (20min + 5min for questions) from your perspective. Please contact us until 28 September 2018 to see if the planned presentation fits the program and to discuss the next steps.

SPONSORING
OPPORTUNITIES


Werden Sie Sponsor des simpulseday Simulation 4.0 am 11. Oktober 2018. Präsentieren Sie sich als innovatives Unternehmen im Bereich konsistenter Simulationsworkflows, CAX, SDM, Cloud Computing und HPC. Unsere attraktiven Sponsor-Pakete machen es Ihnen leicht, unsere Veranstaltung als neue Marketing- und Networking-Plattform zu wählen.

Become a sponsor of the simpulseday Simulation 4.0 on 11 October 2018. Present yourself as an innovative company in the field of consistent simulation workflows, CAX, SDM, Cloud Computing and HPC. Our attractive sponsor packages make it easy for you to choose our simpulseday as a new marketing and networking platform.

 

COOPERATION PARTNERS

www.asc-s.de

www.hlrs.de

www.sicos-bw.de

EVENT ADMINISTRATION OFFICE


 

AUTOMOTIVE SIMULATION CENTER STUTTGART e.V.

Mr. Alexander F. Walser

Curiestraße 2  |  70563 Stuttgart |  Germany

events@asc-s.de |  +49 (0) 711 699659-10 |  www.asc-s.de


 

Automotive Simulation Center Stuttgart e.V.  |  Curiestraße 2 |  70563 Stuttgart |  Germany
Pictures: © FOTOLIA (Sashkin), asc(s
MADE WITH sdox.io ®